Donnerstag, 15. Juni 2017

Circle of Life

Mit dem Anruf heute Morgen um 8 Uhr machen wir also die Sammlung voll, in der der Tod noch fehlte.
Seit ein paar Wochen sammeln wir in Familie und engstem Freundeskreis Ereignisse, die mit entscheidenden Veränderungen des Lebens einhergehen. Die Fülle, Gegensätzlichkeit und das schnelle Aufeinanderfolgen sind geradezu grotesk.

Die Hände noch beschäftigt mit der Zubereitung der Käsekuchenmasse für den heutigen Besuch, dem wir von Urlaub und weiteren schönen Dingen erzählen möchten, erreicht mich die Nachricht, dass der Opa friedlich eingeschlafen sei. "Das war dem störrischen Opa ja zuzutrauen. Ausgerechnet an einem dusseligen Feiertag die Fahnen zu streichen" - sagt der Onkel und schnieft.

Derweil...Auf whatsapp trudeln zuckersüße Bilder des ersten Babies im Freundeskreis ein. Als der Käsekuchen im Ofen ist, setze ich mich an den Laptop und arbeite an einer Überraschung für die Hochzeit unserer besten Freunde weiter, während der Liebste seine Sachen für einen Junggesellenabschied packt. 
Die Sorge um meine Schwester ist noch nicht vergangen, und in meinem Kopf spielt es Elton John.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen